124 Jahre Prinzengarde Herzlich Willkommen

Termine / News

CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


Events

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!

31.08.2020 - 24:00 Uhr


Prinzengarde


Noch

Archiv-2016

Unser Damenballett


Ein Hoch auf UNS!


Damenballett

Mit „Rhythm is a dancer“ sowie „What is love“ sind nur zwei Kracher zu nennen, mit denen die Burning Beatz der Garde die Mittelrheinhalle auf den beiden Prunksitzungen wie auch der Herrensitzung zum Beben brachten. Mit Konfetti-Kanonen und dem Tanz in der Menge, zu den Klängen eigener Jugendhelden wie Spice Girls und den Backstreet Boys, verabschiedeten sich die Prinzengarde-Mädels von der Bühne. Im Anschluss feierte die Gruppe dann gemeinsam im neuen Outfit durch die Nacht. Danke noch einmal an Ulli Becker für diese Unterstützung.

Doch auch wenn der offizielle Teil erfolgreich absolviert war, merkte man, dass die Mädels jeck auf die Session 2015 waren. Beim Rekrutenzug wurde so manch eine als „Hippie“ auf Herz und Niere geprüft, ob sie denn auch die weiteren närrischen Tage gut überstehen werde. Auch im Rosenmontagzug waren die Burning Beatz mit knapp 15 Gardistinnen gut vertreten. Da hatten die Marketenderinnen einiges zu tun, denn der Spruch „Prost, Prost Kamerad!“ schallte zig Male durch die Andernacher Gassen.
Nachdem die Session zu Ende war, wurden die Mädels auch langsam wieder nervös und die Trainerinnen Melanie Schneider, Christina Scharnbach und Nadine Becker riefen ihre Gruppe bereits im April zum Start ins neue Tanzjahr zusammen. Durch Trainingseifer aber auch dem Spaß an der Freud, sind bereits im Sommer große Fortschritte zu erkennen und lassen auf ein neues Spektakel abseits unseres Planeten erahnen.

Damenballett 2„Ein Hoch auf UNS!“: Das wöchentliche Training sowie viele gemeinsame Stunden bei Geburtstagen, dem Thekendienst bei Fest der 1000 Lichter, dem gemeinsamen Sekt in lustiger Runde oder auch die Weihnachtsfeier ließen die Gruppe noch enger zusammenwachsen.

Unser Nachwuchsballett


„Young Power" –
unser Nachwuchsballett ist wieder etabliert!

Nachwuchsballett

 

Das Comeback der Teenies ist geglückt, die Premiere 2014 war ein voller Erfolg! Und auch diesmal darf das Publikum gespannt sein auf die „Young Power“, die in den Teenagern steckt: Tauchen Sie ein in die Welt der Meere, Schiffe und Piraten, lassen Sie sich fesseln von spektakulären Hebefiguren und schnellen Rhythmen!

Die beiden Kapitäne Ela Stromberg und Meike Drommel sowie die Besatzungscrew Lucie Wunder und Sabrina Sädler sind bereit, mithilfe ihrer 22 Piraten die gegnerischen Schiffe zu kentern! Unterstützt wird das Team von der Betreuerin Sandra Schwindenhammer. Mit viel Spaß und Motivation wurde jede Woche der Kampf ums Weltmeer trainiert!

Bestand die Gruppe letzte Session noch ausschließlich aus Mädels, konnten dieses Jahr 2 Jungs dazu gewonnen werden. Janina Titze und Melissa Root mussten leider aus beruflichen Gründen das Trainerteam verlassen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für eure Mitarbeit! Renate Struve zeigt sich auch in dieser Gruppe verantwortlich für die tollen und aufwendigen Kostüme.
Man darf gespannt sein auf die fesselnde Bühnenshow und die atemberaubenden Choreografien!

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.