124 Jahre Prinzengarde Herzlich Willkommen

Termine / News

CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


CORONA

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!


Events

Aufgrund der derzeitigen Lage bzgl. CORONA sind alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 abgesagt!

31.08.2020 - 24:00 Uhr


Prinzengarde


Noch

Archiv-2016

Unser Kinderballett

Viel Applaus auf großer Bühne!

Kinderballett 2Ein Blick zurück: In der Session 2015 tanzten sich die Jüngsten der Garde königlich in die Herzen des Publikums. Unter dem Motto „Die Eiskönigin, völlig unverfroren“ stellte der tänzerische Garde-Nachwuchs einmal mehr sein Talent unter Beweis.

Voller Adrenalin, Freude und Spaß schwebten 25 kleine Eisköniginnen und vier Schneemänner-Olaf über die Bühne der Mittelrheinhalle. Sogar Elch Sven war am Bühnenrand zu sehen. Zur Filmmusik, die von Schnee und Eis handelte, zeigten die Gardeküken, was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten. Das Publikum war begeistert, spendete den Kindern viel Applaus und forderte an beiden Tagen eine Zugabe.

Auch für den Frauenkaffee, einige Tage nach den Prunksitzungen, wurden die Kleinsten erneut engagiert. Ein Blick hinter die Kulissen verrät, dass die Kids, obwohl sie schon zwei große Auftritte hinter sich hatten, noch immer etwas Lampenfieber vor dem Auftritt bekamen.

Zum Ende der Karnevalssession durften die Kinder ihren „eisigen“ Tanz noch ein weiteres Mal auf dem Kinderkarneval aufführen. Dieser Auftritt ist für unser Kinderballett seit vielen Jahren Tradition.Kinderballett 1

Nach einer Pause trafen sich die Kids mit ihren Trainerinnen im Mai zum Ersten Mal für die neue Session! Ideen für das neue Motto wurden gesammelt, damit jedes Kind die Möglichkeit hatte seine Wünsche und Vorschläge zu äußern. Die Kinder sind immer sehr kreativ und haben tolle Ideen. Somit war das Motto schnell gefunden und die passende Musik konnte gesucht werden. Pünktlich nach den Sommerferien war es dann so weit! Die Kindertanzgruppe bekam das neue Motto mitgeteilt und startete motiviert das Training für den neuen Tanz.

Ihr seht, auch bei unseren Kleinsten schlägt das Garde-Herz nicht nur an Karneval, sondern das ganze Jahr über. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen!

Ein ganz besonderer Dank gilt den Trainerinnen Bianca Dumoulin-Mogwitz, Steffi Thönnes und Nadine Becker, die unsere Zwerge mit viel Geduld bändigen und trainieren. Nicht fehlen darf nun ein kleiner Blick voraus: Bei den Sitzungen 2016 wird der Garde-Nachwuchs animierende Stimmung verbreiten. Lasst Euch überraschen!

Und auch neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Unser Tanzpaar

Unser „Showtanzpaar“ zieht es in den Dschungel!

Tanzpaar groß
Im vergangenen Jahr entführten Tanzmariechen
Jenny Oberfrank und Tanzoffizier Sven Roedig
das Publikum mit ihrem ersten Showpaartanz
nach Transsilvanien.
Die Begeisterung der Zuschauer war ihnen sicher.
Nun darf man gespannt sein,
was sich die beiden dieses Mal
gemeinsam mit ihrer Trainerin Katja Kesselem
ausgedacht haben. Eins kann vorweg bereits gesagt werden:
Auch 2016 wird es abenteuerlich
mit den beiden Vollblutgardisten -
es geht in den Dschungel!

 

 

Unsere Kleinen werden langsam größer....

Tanzpaar klein 1

In der vergangenen Session tanzte sich unser Kindertanzpaar mit einem Musik-Mix aus dem Nussknacker und Tabaluga in die Herzen des Publikums. Erst nachdem unser Tanzoffizier Lukas Scharrenbach sein Mariechen Nala Emilia Stromberg wie eine Aufziehpuppe zum Tanzen bringen konnte, wirbelten die beiden choreographisch über die Bühne. Aber nicht nur Hebungen und Schritte waren für das Publikum neu. Getreu dem Motto „Auch wir werden langsam groß“ gab es neue, glitzernde Kostüme in den Farben des Vereins, die es ermöglichen, noch gewagtere Hebungen und Tanzschritte in die quirlige Choreographie einzubauen.
Seit vier Jahren trainieren die beiden einmal die Woche unter der Leitung von Jenny Tanzpaar klein 2Oberfrank, unserem großen Tanzmariechen. Mit Stolz stellt sie von Jahr zu Jahr fest, wie viel Lukas und Nala in einem Jahr dazulernen und wie sie sich persönlich und tänzerisch entwickeln. Zur Belohnung geht’s dann auch schon mal nach der Probe zum Pizza-Essen, damit auch alle für den nächsten Auftritt gestärkt sind. Denn dann darf man sich auf einen witzigen und schwungvollen Tanz freuen, wenn es heißt: „Manege frei für unser Kindertanzpaar!“

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.