123 Jahre Prinzengarde Herzlich Willkommen

Termine / News

Sommerfest am 24. u. 25.08.2019

Ab 15:11 Uhr findet im Schlossgarten unser Sommerfest statt.
Sonntags ist der Beginn um 11:11 Uhr


Aktuelle Bilder

Aktuelle Bilder findet Ihr hier:

Aktuelle Bilder


Sommerfest am 24. u. 25.08.2019

Ab 15:11 Uhr findet im Schlossgarten unser Sommerfest statt.
Sonntags ist der Beginn um 11:11 Uhr


Aktuelle Bilder

Aktuelle Bilder findet Ihr hier:

Aktuelle Bilder


Sommerfest am 24. u. 25.08.2019

Ab 15:11 Uhr findet im Schlossgarten unser Sommerfest statt.
Sonntags ist der Beginn um 11:11 Uhr


Aktuelle Bilder

Aktuelle Bilder findet Ihr hier:

Aktuelle Bilder


Sommerfest am 24. u. 25.08.2019

Ab 15:11 Uhr findet im Schlossgarten unser Sommerfest statt.
Sonntags ist der Beginn um 11:11 Uhr


Aktuelle Bilder

Aktuelle Bilder findet Ihr hier:

Aktuelle Bilder


Sommerfest am 24. u. 25.08.2019

Ab 15:11 Uhr findet im Schlossgarten unser Sommerfest statt.
Sonntags ist der Beginn um 11:11 Uhr


Aktuelle Bilder

Aktuelle Bilder findet Ihr hier:

Aktuelle Bilder


Sommerfest am 24. u. 25.08.2019

Ab 15:11 Uhr findet im Schlossgarten unser Sommerfest statt.
Sonntags ist der Beginn um 11:11 Uhr


Aktuelle Bilder

Aktuelle Bilder findet Ihr hier:

Aktuelle Bilder


Sommerfest am 24. u. 25.08.2019

Ab 15:11 Uhr findet im Schlossgarten unser Sommerfest statt.
Sonntags ist der Beginn um 11:11 Uhr


Aktuelle Bilder

Aktuelle Bilder findet Ihr hier:

Aktuelle Bilder


Sommerfest am 24. u. 25.08.2019

Ab 15:11 Uhr findet im Schlossgarten unser Sommerfest statt.
Sonntags ist der Beginn um 11:11 Uhr


Aktuelle Bilder

Aktuelle Bilder findet Ihr hier:

Aktuelle Bilder


Events

Sommerfest

24.08.2019 - 15:11 Uhr


Prinzengarde


Noch

Prinzengarde App

        Powerd by
app

Archiv-2013

Unser Männerballett

Liebe Faastnachtsgemeinde!

Unser Männerballett

Pünktlich einige Tage vor der Prinzenproklamation erscheint die Stadtschell, und auch wir Lottidos haben wieder einiges zu berichten. Wer jetzt nicht weiß, wer die Lottidos sind, sollte sich was schämen, da er 2012 nicht auf den Sitzungen der Prinzengarde 1896 war und uns, das Männerballett der Prinzengarde, nicht hat tanzen sehen.

Tja, was haben wir den so alles gemacht… Nun ja, nachdem wir Ende 2011 wieder mit einigen Leuten wieder aktiv bei der Lebenden Krippe auf dem Adventsmarkt dabei waren, haben wir uns dann zur großen Freude und Erleichterung unseres Coachs Lotte dann endgültig auf’s Training für unsere Prunksitzungen Ende Januar konzentriert. Hier sind wir ziemlich rockig aufgetreten. Kurzerhand haben wir die „Lottidos“ gegründet und uns natürlich die entsprechende Kluft zugelegt. Gewisse Herren unserer Truppe hatten wegen der Musik aus ihren Jugendtagen bei fast jedem Training Tränen in den Augen und konnten kaum sehen, was der Vordermann macht.

Bei unseren Sitzungen durften wir viel Applaus ernten, auch wenn die Besetzung aufgrund übler Verletzungen von Samstag auf Sonntag wechselte. Zum Glück fand unser Coach schnell Ersatz für die Ausfälle… J

Beim Frühschoppen der Garde haben wir dann gezeigt, was uns während der Fahrradtour 2011 zum Thema Prinz, Prinzessin und Hofstaat „eingefallen“ ist. Dank vieler freundlicher Leihgaben konnten wir tatsächlich eine komplette närrische Reisegesellschaft auf die „kleine Bühne“ bringen und hatten die Lacher der Garde-Familie klar auf unserer Seite. Als Highlight würden wir mal die Prinzessin, die Hofdamen und unseren Afrikaminister bezeichnen. Das war für uns auf jeden Fall ein Riesenspaß. Vor allem in der Garderobe, wo der Prinz-Bewerber vor lauter Nervosität fast umgefallen ist.

Der Rekrutenzug ist für uns wirklich einer der schönsten und wichtigsten Termine in der Session. Gut bestückt mit Getränken (u.a. lecker Straußen-Eierlikörchen) und Fleischwurst treffen wir uns immer „pünktlich um halve“ beim Schang und beginnen den Tag so, wie wir ihn irgendwann später auch beenden. Rekrutenzug dürfte wirklich öfter sein…

Leute, Leute, unsere letztjährige Fahrradtour war irgendwie, sagen wir mal, von ungewolltem Bodenkontakt geprägt. Gefühlte 75% der Teilnehmer wissen nun, wie man wenig elegant vom Rad absteigt. Während die einen auf das übelste vom Weg abgedrängt wurden und gegen eine Felswand prallten, schafften es andere, auf gerader, ebener Strecke, an erster Stelle liegend unverhofft über den Lenker abzusteigen. Wiederum andere bekommen das völlig alleine ohne Fremdeinwirkung langsam auf eine Ampel zufahrend hin. Man kann sicherlich festhalten, dass wir auf der Bühne der Prinzengarde eine bessere Figur abgeben, als auf dem Drahtesel. Den Abschluss machten wir auf dem Weinfest in Winningen. Trotz der „Fallsucht“ die mit Abstand lustigste Radtour, die wir je hatten…

Die Fortsetzung der Aktivitäten aus 2012 folgt im Lieder- und Programmheft der Garde. Das bekommt man ja bekanntermaßen bei unseren Prunksitzungen. Also, Karten kaufen, Heft sichern und uns bei unseren Auftritten kräftig unterstützen. Jetzt wünschen wir euch alles Gute und viel Spaß bei der Prinzengarde und in der Session 2013. Wir seh’n uns…

Euer Männerballett

MännerballMännerballett

 

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr zum
Datenschutz
ok
einverstanden
Ablehnen